Natalie Portman

Finalist:in 2022

La Société du Pestacle, 2022

In La Société du Pestacle versammelt Natalie Portman eine Gruppe von Figuren aus Theaterstücken. Die Schauspieler:innen, die diese Rollen aktuell an verschiedenen Schweizer Theaterhäusern verkörpern, tauchen beiläufig am Performancepreis Schweiz im Kunstmuseum Luzern auf und mischen sich unters Publikum. Die Figuren werden aus ihrem Ursprungskontext herausgelöst, sodass neue spekulative Beziehungen und assoziative Geschichten entstehen. In ihren Kostümen nicht immer eindeutig als fiktive Charaktere erkennbar, verschwimmen die Grenzen zwischen Publikum und Performer:innen. Das Publikum jeder Kulturveranstaltung zeichnet sich durch spezifische performative Aspekte aus. Natalie Portmann hebt deren jeweilige Eigenschaften hervor, indem sie das anwesende Publikum in die fiktiven Universen der Figuren und die von ihnen verkörperten professionellen Milieus (hier die Schweizer Theaterlandschaft) eintauchen lässt.

Natalie Portman, «La Société du Pestacle», 2022 / Photo: Swiss Performance Art Award 2022Natalie Portman, «La Société du Pestacle», 2022 / Photo: Swiss Performance Art Award 2022